Saturday, July 25, 2015

20. Juli – Kundgebung zum Jahrestag der Besetzung Zyperns

banner_elam
Hunderte griechische Nationalisten aus ganz Zypern strömten am Montag den 20. Juli zum Ledra Palace Checkpoint, um an der jährlichen Veranstaltung anlässlich der Besatzung Zyperns vom 20. Juli 1974, welche von der Nationalen Volksfront (E.LA.M.) organisiert wird, beizuwohnen.

Griechische Fahnen und Fackeln füllten die Straßen. Die Aktivisten der E.LA.M. marschierten gegen die türkische Besetzung griechischen Bodens. Die Gesänge der Patrioten hallten durch die Luft, die eine einfache Botschaft gaben: 41 Jahre später ist dieser Boden immer noch griechisch und wird es immer sein.
Mit ihnen marschierten Kameraden der Chrysi Avgi sowie andere nationale Bewegungen (Forza Nuova, NPD,NOP) aus ganz Europa sowie der russischen Rodina.
NATIONALE VOLKSFRONT (E.LA.M)