Monday, January 3, 2011

GRIECHISCHE NATIONALISTISCHEN PROTEST IN LARNACA

Mehr als 700 Menschen wurden in Larnaka versammelt, um gegen die illegale Einwanderung zu demonstrieren.

In einer unglaublichen Atmosphäre, die durch E.LA.M. 's Militanten erstellt wurde, marschierten die Hellenen der Insel, durch die Hauptstraßen von Larnaca, eine Stadt, die von der Präsenz der Dritten Welt Einwanderer leidet.
Vor der St. Lazarus Kirche, ein Symbol der Orthodoxie, zwei Mitglieder der Nationalen Volksfront gab Reden über das Problem der illegalen Einwanderung in Europa und in Zypern.
Die ganze Protest wurde von der Haupt-zyprischen Presse Medien bedeckt.
Am Ende des spektakulären Nacht die Militanten und die Anhänger der E.LA.M. sangen die griechische Hymne.