Monday, October 11, 2010

Strache zu herausragendem FPÖ-Wahlerfolg: Blauer Orkan fegt über Wien


Sämtliche Diffamierungen und Verunglimpfungen hatten keine Chance - über möglichen Wahlbetrug wird noch zu reden sein!

Nicht nur höchst zufrieden, sondern auch überglücklich zeigte sich der Landesparteiobmann der FPÖ-Wien, NAbg. Heinz-Christian Strache über die herausragenden Wahlergebnisse der Freiheitlichen Partei, insbesondere über den großen Zuspruch bzw. das Vertrauen, das ihm die Wienerinnen und Wiener entgegen gebracht haben. Die vielen, nicht gerade zimperlichen Diffamierungs- und Verunglimpfungsversuche seitens SPÖ, ÖVP und Grünen fanden keinen fruchtbaren Boden. Vielmehr hätten sich so alle drei Parteien ein gewaltiges blaues Auge geholt. Nun gelte es allerdings zu erforschen, inwiefern versuchter Wahlbetrug der SPÖ stattgefunden habe. Zahlreiche Vorfälle wurden dank unserer aufmerksamen Funktionäre in den Wahllokalen dokumentiert und protokolliert.

"Trotz einer sehr wahrscheinlichen Verfälschung des Ergebnisses ist das Resultat eindeutig. Die FPÖ geht als klarer Wahlsieger hervor. Alle anderen Parteien haben verloren, wir haben gewonnen! Und das ist gut so!

http://www.fpoe.at/news/detail/news/strache-zu-herausragendem-fpoe/?cHash=5f425729b7a9eb327cf52a9d869684c9